Gruppenbuchungen und Stornobedingungen
1 Allgemeine Stornobedingung
Gebuchte Tickets können bis 7 Tage vor der Veranstaltung kostenlos umgebucht oder storniert werden.
(a) Nach dieser Frist können Tickets nur erstattet werden wenn ein Übernahme durch einen Dritten zustande kommt. Dies kann über die Warteliste des Veranstalters oder den Auftraggeber direkt erfolgen. Bei nicht erscheinen verfallen die Tickets und eventuell damit verbunden Gutscheine.

2 Gruppenbuchungen für Privatpersonen
Buchungen ab 10 Personen gelten als Gruppenbuchung und erhalten erweiterte Stornobedingungen. Vorausgesetzt: (a) Die Buchung erfolgt in einem Vorgang. Einzelbuchungen, die sich im Nachhinein gruppieren können durch den erhöhten Aufwand nicht als Gruppe mit erweiterten Stornobedingungen gelten. (b)Desweiteren muss der Rechnungsbetrag gesammelt und mit einer Überweisung getätigt werden. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, kann die Anzahl der reservierten Tickets bis 48 Stunden vor der Veranstaltung bei voller Erstattung um 10% reduziert werden. Nach ablauf der Frist von 48 Stunden gelten die Bedingungen wie in Punkt 1(a)

3 Gruppenbuchungen für Firmen und Geschäftskunden
Buchungen ab 8 Personen gelten als Gruppenbuchung und erhalten erweiterte Stornobedingungen. Sofern Sie die Voraussetzung wie in 2(a) beschreiben erfüllen und der Rechnungsempfänger ein Unternehmen nach UStG §2 ist. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, erhält der Auftraggeber bei Anfrage eine Bestätigung über die reservierten Tickets und eine Rechnung über eine Anzahlung von 75% des Rechnungsbetrags der für Ihn reservierten Tickets. Der Aufraggeber meldet spätestens 7 Tage vor der Veranstaltung die aktuelle Personenzahl. Eine Erhöhung ist nur unter Vorbehalt und Berücksichtigung der vom Veranstalter festgelegten Maximalkapazität möglich. Ansonsten gelten die Bedingungen wie in 1 beschreiben. Nach dieser Frist bis 48 Stunden vor der Veranstaltung kann eine Reduktion der Tickets nicht mehr unter die Summe der geleisteten Anzahlung fallen. Ab dann gelten die Bedingungen wie in 1(a) beschrieben.